+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Englisch 
Dolby Digital 5.1
Dolby Digital 5.1
2.35:1
16:9 Widescreen
98 Minuten Horror
FSK: 18
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
Cabin Fever (Director's Cut)
Original: Cabin Fever
Inhalt: Party, Pot und Poppen: Paul, Karen, Marcy, Jeff und Bert haben den College-Abschluss in der Tasche. Zur Belohnung starten sie zu einer einwöchigen Mega-Fete in einer einsamen Holzhütte. Doch was keiner der Teenager ahnt: im Gehölz lauert der Tod. Ein fleischfressender Virus hat sich in der Abgeschiedenheit eingenistet. Als ein infizierter Jäger Blut spuckend Hilfe beim Partyvölkchen sucht, geraten die Kids in Panik. Mit Knüppeln und Feuer schlagen sie den Kranken in die Flucht. Der schleppt sich als lebende Fackel zum Trinkwasser-Reservoir des Blockhauses. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Karen trifft's als erste. Und als der Rest Hilfe bei einheimischen Hinterwäldlern sucht, machen die zu allem Überfluss auch noch Jagd auf die kranke Gruppe.
Extras: Audiokommentar, Benath the Skin (Featurette), Rotten Fruit (Animationsfilme von Eli Roth), Exklusives Interview mit Eli Roth, Naked News Special Feature, "Pancakes" Music Video, Trailer.
Bewertung: Kultschocker der einem regelrecht die Haut vom Körper frisst. Die Director´s Cut Fassung des Films bietet einige kleine aber sehr feine zusätzliche Szenen. Die allerdings nur Fans des Kultstreifens auffallen dürften. Ansonsten erkennt man den Unterschied kaum. Doch durch die zusätzlichen Szenen erhält die Story einige Details mehr, weniger spannend ist „Cabin Fever“ aber dadurch nicht. Die Bildqualität der High Definition Blu-ray Disc bietet eine saubere, klare und detailreiche Schärfe. Der Ton ist fein und räumlich abgestimmt. Damit der Kauf sich auch lohnt, gibt es zudem noch zwei neue Kurzfilme und einen Audiokommentar. Ansonsten bleibt alles wie gehabt. Sehr gut-
Regie: Eli Roth (Hostel).
Drehbuch: Eli Roth, Randy Pearlstein.
Darsteller: Rider Strong (Pulse 3), Jordan Ladd (Hostel 2), James DeBello (Swimfan), Cerina Vincent (CSI), Joey Kern (Pizza), Arie Verveen (Sin City), Giuseppe Andrews (Ungeküsst).
Vertrieb: Sunfilm Home Entertainment
VÖ-Kauf: Bereits im Handel!
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih!
Link: www.sunfilm.de
 
Trailer ansehen
 


© Sunfilm Home Entertainment



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
++  ++    +++ 

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol