+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Französisch 
DTS-HD 5.1
DTS-HD 5.1
2.40:1
16:9 Widescreen
113 Minuten Historienfilm
FSK: 12
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
Angélique - Eine große Liebe in Gefahr
Original: Angélique
Inhalt: Frankreich, 1658. Angélique de Sancé (Nora Arnezeder), die Tochter eines verarmten Barons, wächst auf dem Schloss ihres Vaters zu einer schönen und selbstbewussten jungen Frau heran. Um den Familienbesitz zu retten, wird Angélique mit dem reichen, viel älteren Grafen Joffrey de Peyrac von Toulouse (Gerard Lanvin) verheiratet. Angéliques anfängliche Abneigung gegen den Ehemann weicht langsam Gefühlen von tiefer Liebe und Hochachtung. Doch ihr Familienglück währt nicht lange. Angelique war als Kind ungewollt Zeugin eines Komplotts gegen König Ludwig XIV. (David Kross) geworden. Als dieses viele Jahre später von den Verschwörern entdeckt wird, ist Angelique durch ihren einflussreichen Mann vor deren Rache geschützt. Doch auch de Peyrac ist im Visier seiner Neider. Reichtum, Freiheitsliebe und sein aufklärerischer Geist werden ihm schließlich zum Verhängnis. Unter einem Vorwand wird de Peyrac verhaftet, der Hexerei angeklagt und enteignet. Im Kerker der Bastille wartet er als Ketzer auf seinen Prozess. Angélique folgt ihm völlig mittellos nach Paris und versucht alles, um ihren Mann und die Ehre der Familie zu retten.
Extras: Trailer, Interviews, Trailershow.
Bewertung: Die Details bei den Kulissen und Kostümen sind bemerkenswert. Pompös und sehr edel! Aber nicht nur die Ausstattung ist durch und durch ein hochwertiger Hingucker, sondern auch die erstklassige Besetzung. Die Geschichte entspricht nicht exakt der Romanvorlage, ist aber mit wenigen Kürzungen sogar noch spannender und auch rasant ästhetischer. Ein glaubwürdig gespieltes Historiendrama mit einer starken Heldin. Unser Geheimtipp! Bei der Farbwiedergabe beim Bild der High Definition Blu-ray Disc wurde nichts übertrieben abgemischt, sehr natürlich und lebendig. Kontrast und Auflösung sind ebenfalls ausgezeichnet, doch die Schärfe präsentiert sich nicht immer genau. Die Tonqualität punktet mit einem schönen dynamischen Klang und mit einer sauberen Atmosphäre, wenn auch dieser etwas leise daher kommt. Die Extras der Disc sind da leider ziemlich mager! Sehr gut+
Regie: Ariel Zeitoun.
Drehbuch: Philippe Blasband.
Darsteller: Nora Arnezeder (Safe House), Gerard Lanvin (Colt 45), Tomer Sisley (Largo Winch), David Kross (Krabat), Simon Abkarian (The Cut), Matthieu Boujenah, Miguel Herz-Kestranek, Julian Weigend.
Vertrieb: Tiberius Film
VÖ-Kauf: 06.11.2014
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih.
Link: www.tiberiusfilm.de
 


© Tiberius Film



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
  +++ 

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol