+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Flämisch 
DTS-HD 5.1
DTS-HD 5.1
2.35:1
16:9 Widescreen
85 Minuten Horror
FSK: 18
Untertitel: deutsch,niederländisch. Wendecover: ja
Camp Evil
Original: Welp
Inhalt: Der 12-jährige Sam ist mit seiner Pfadfinder-Gruppe und den Anführern Peter und Chris sowie Quartiermeisterin Jasmijn auf dem Weg in ein großes Abenteuer. Die Reise führt sie in ein abgelegenes Waldstück. Im dortigen Camp angekommen, bleibt es jedoch nicht lange bei Lagerfeuerromantik und Gruselgeschichten. Sam, der selbst eine ebenso dunkle wie mysteriöse Vergangenheit zu haben scheint, bemerkt schnell, dass etwas nicht stimmt. Als er ein geheimnisvolles Baumhaus entdeckt, trifft er auf eine aggressive, jungenhafte Kreatur mit unheimlicher Maske. Das kleine Monster hat raffinierte, tödliche Fallen im gesamten Waldstück installiert. Sam kann entkommen und versucht, alle zu warnen. Keiner glaubt ihm und noch viel schlimmer: die Kreatur ist nur der Helfer vom blutrünstigen Poacher. Als im Zeltlager die Nacht hereinbricht, ist es bereits zu spät und das grausame Schicksal aller Camper längst besiegelt...
Extras: Trailer, Trailershow.
Bewertung: Backwood-Horror aus Belgien mit unterschiedlichen Bildstilen aber bei der Schockatmosphäre immer sehr treffsicher ist. Die Story erzählt nicht viel und lässt oft viele Fragen offen, doch das tut der Spannung keinen Abbruch zumal der Horror ganz schön krass daher kommt. „Camp Evil“ ist definitiv ein Fest für Fans blutiger Gewaltorgien! Die Farbwiedergabe beim Bild der High Definition Blu-ray Disc ist bemerkenswert und so unglaublich passend, der Schwarzwert ist dabei grandios und die Schärfe funkelt kristallklar daher. Die Soundqualität präsentiert sich sehr dynamisch, die Schockmomente sitzen bombastisch und die Räumlichkeit ist beängstigend verstörend. Als Extra gibt es nur den Trailer zum Film. Schade! Gut-
Regie: Jonas Govaerts.
Drehbuch: Jonas Govaerts, Roel Mondelaers.
Darsteller: Stef Aerts, Evelien Bosmans, Titus De Voogdt, Gill Eeckelaert, Jan Hammenecker, Maurice Luijten, Ricko Otto.
Vertrieb: Splendid Home Entertainment
VÖ-Kauf: 24.04.2015
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih.
Link: www.splendid-entertainment.de
 


© Splendid Home Entertainment



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
+++      +++ 

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol