+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Niederländisch 
DTS-HD 5.1
DTS-HD 5.1
2.40:1
16:9 Widescreen
85 Minuten Komödie
FSK: 16
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
Bros before Hos
Original: Bros before Hos
Inhalt: Zwei Stief-Brüder, die ungleicher nicht sein könnten: Max (Tim Haars), der knuffige Kiffer, jobbt in der Videothek nebenan, Jules (Daniel Arends), ganz geschmeidig, hat es immerhin zum stellvertretenden Filialleiter im Supermarkt gebracht und legt – vor, während und nach der Arbeitszeit - reihenweise jede und alles flach. Aber eins haben sie sich schon als 10-jährige geschworen: dass keiner von beiden jemals eine feste Freundin haben wird …das war an dem Tag, als ihre Mutter plötzlich auf Nimmerwiedersehen die Familie sitzen ließ.

Aber mit ihrem Pakt sind sie immer gut gefahren, und sie lassen es so richtig krachen - mit Dope, Chicks und Party ohne Ende - bis Anna auftritt: Die schärfste Braut, die Max je gesehen hat, und ausgerechnet die lässt sich von Jules dem Poser vögeln. Von wegen „Bro´s before Ho´s“: Jetzt steht Max eine Zeit schwerster Demütigungen bevor...
Extras: Grüße aus der Synchro, Making of, Bloopers, deutscher Trailer, deutscher Teaser, XRated DVD-Promo.
Bewertung: Albern sind Gags vor allem dann nicht mehr wenn sie völlig respektlos daher kommen und leider schießen die Gags hier sehr oft über das Ziel hinaus. Doch zum Glück ist „Bro´s Before Ho´s“ nicht rassistisch wie „New Kids“ und „New Kids Turbo“, doch politisch unkorrekt und derb ist auch dieser. Klischeegeladene Liebesgeschichte gepaart mit krass-niederländischen Humor. Die Geschmäcker gehen hier definitiv auseinander! Hätte man die Story weiter ausgebaut, wäre daraus mit Sicherheit sogar eine coole Nummer geworden. Doch leider ist der Streifen nur durchschnittlich! Das Bild der Silberscheibe präsentiert sich ausreichend hell, die Schärfe ist überdurchschnittlich klar und die Farben sind ein wenig zu knallig. Die Dynamik bei der Tonqualität ist nur bei den Dialogen hörbar, doch ansonsten ist der Sound noch sauber und klar. Das zusätzliche Bonusmaterial bietet nur kurz gehaltene Informationen und Einblicke, zudem lernt man die deutschen Synchronsprecher kennen. Nett! Befriedigend+
Regie: Steffen Haars, Flip Van der Kuil.
Drehbuch: Steffen Haars, Flip Van der Kuil.
Darsteller: Sylvia Hoeks, Raymond Thiry, Birgit Schuurman, Steffen Haars, Flip Van der Kuil, Huub Smit, Tim Haars, Celine Prins.
Vertrieb: EuroVideo Medien GmbH
VÖ-Kauf: 12.02.2015
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih.
Link: www.eurovideo.de
 


© EuroVideo Medien GmbH



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
+++     

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol