+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Englisch 
DTS-HD 5.1
DTS-HD 5.1
2.40:1
16:9 Widescreen
125 Minuten Thriller
FSK: 12
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
A Most Violent Year
Original: A Most Violent Year
Inhalt: New York, 1981 - das Jahr, das mit seiner Kriminalitätsrate als gefährlichstes in die Stadtgeschichte eingehen wird. Der immigrierte Geschäftsmann Abel Morales und seine Frau Anna stehen vor ihrem größten Coup und Wagnis. Mit einer hohen Anzahlung erwerben sie die Option auf ein Industriegelände, mit dem sie ihre gemeinsame Heizölfirma zu einer der bedeutendsten in New York machen könnten. Ein Monat bleibt ihnen, die Restzahlung in Millionenhöhe zu beschaffen – andernfalls verlieren sie alles. Währenddessen macht die Gewalt auch vor ihnen nicht Halt. Als bei der Auslieferung des Heizöls immer wieder bewaffnete Überfälle auf seine Fahrer stattfinden und die Trucks samt Ladung gekapert werden, gerät Abel unter Druck. Obwohl er sein Geschäft stets korrekt und mit legalen Mitteln geführt hat, zwingt ihn die eskalierende Bedrohung, seine Grundsätze zu überdenken. Dabei gerät das Paar immer tiefer in einen Strudel aus ungezügelter Gewalt, Verfall und Korruption, der ihre Existenz zu zerstören droht...
Extras: Audiokommentar, Making of, Geschnittene Szenen, Interviews, Featurettes, Trailershow.
Bewertung: Ein düsterer Großstadt-Thriller der dank seiner brillanten Darsteller ordentlich fesseln tut. „A Most Violent Year“ lässt sich bei der Erzählweise reichlich Zeit, die Besetzung hält dabei Schritt. Das dürfte den ein oder anderen Zuschau missfallen, oft blickt man schon mal in gähnende Leere. Doch genau dieses intensive, nachdenkliche, langsame Spiel macht den Film so faszinierend spannend. Ein ruhiger, sehr ruhiger Thriller mit bedrohlichen Gesichtsausdrücken statt überladenen Verfolgungsjagden und übertriebender Action. Das Bild der High Definition Blu-ray Disc liefert neben einen passenden Farbstil auch einen stimmig-dunklen Kontrast, dabei wirkt der Schwarzwert hervorragend kräftig und die Schärfe ist glasklar. Die Tonqualität überzeugt da leider weniger! Kleine Nebengeräusche sind schon mal exzellent dynamisch, doch die Dialoge sind so dermaßen leise das man natürlich automatisch etwas lauter dreht. Das wiederum hat zur Folge dass bei den Nebeneffekten dann einen die Ohren weg fliegen. Das zusätzliche Bonusmaterial ist ebenfalls sehr gut, sowohl das 40-Minuten-Making of als auch die vielen kleinen Featurettes sind sehr interessant ausgefallen. Gut+
Regie: J.C. Chandor.
Drehbuch: J.C. Chandor.
Darsteller: Oscar Isaac (Ex Machina), Jessica Chastain (Mama), Albert Brooks (Die Muse), Elyes Gabel (World War Z), Lorna Pruce (Noah), Christopher Abbott (Girls - TV), Matthew Maher (Dogma).David Oyelowo (Selma).
Vertrieb: Universum Film GmbH
VÖ-Kauf: 07.08.2015
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih.
Link: www.universumfilm.de
 
Trailer ansehen
 


© Universum Film GmbH



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
      +++ 

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol