+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

Specials

Quiz: SCREAM 4 - teste dein Horrorwissen!

Mit freundlicher Genehmigung von Wild Bunch Germany & Central Film.

SCREAM 4: Kinostart 05. Mai 2011.
www.scream-4.com
www.centralfilm.de/
www.wildbunch-germany.de/

Horrorfilm-Quiz! Was ist dein Lieblingshorrorfilm?
Neues Spiel, neue Regeln: SCREAM 4 testet deine Horrorallgemeinbildung.

Nehmt euch in Acht: Der SCREAM-Killer Ghostface ist zurück und mit ihm seine Jagd auf Sidney und ihre Freunde. Mittlerweile haben sich jedoch die Regeln für Horrorfilme geändert: Das Unerwartete ist längst Klischee und auch Jungfrauen werden nicht mehr verschont. Es wird Zeit, dass jemand Neues stirbt…

Das jüngste Kapitel im SCREAM-Universum wird ab dem 5. Mai in den Kinos aufgeschlagen. Und auch diesmal werden echte Horrorfans mit vielen Anspielungen auf Klassiker der vergangenen Jahre belohnt. Natürlich macht der Film auch ohne Vorkenntnisse viel Spaß, aber um alle feinsinnigen Anspielungen zu erkennen ist es optimal, die gängigen Horror-Klischees und Grusel-Kultstreifen im Kopf zu haben.

Wie weit bist du auf deinem Weg zum Horrorfilm-Guru? Willst du wissen, wie es um deine Horrorallgemeinbildung bestellt ist? Dann lass die Finger von Google, besinne dich – und beantworte flugs unsere zehn Fragen zur Horrorgeschichte und finde es heraus. Aber schnell – der Killer lauert vielleicht schon irgendwo und stellt dann die Frage aller Fragen: „Was ist dein Lieblingshorrorfilm?“…

QUIZ!
Frage 1: Mit ihren 20 Jahren ist Emma Roberts eines der neuen Gesichter in SCREAM 4. Jamie Lee Curtis hatte ungefähr dasselbe Alter, als Sie ihr Horrorfilm-Debüt gab. In welchem Film war das?

a) Halloween – Die Nacht des Grauens
b) Critters – Sie sind da
c) Freitag, der 13.
d) Das Ding aus einer anderen Welt

Frage 2: Die Geschichte der Horror-Filme ist lang und deswegen ist es gar nicht so einfach, sich immer neue Bösewichte aus den Fingern zu saugen. Welcher dieser Gegenstände war noch nie der Killer in einem Horrorfilm?

a) eine mordlustige Wäschemangel
b) ein fieser Lebkuchenmann
c) ein totbringendes Bett
d) ein mordendes T-Shirt

Frage 3: „Geeeehiiiirrne……“ – seit Urzeiten hängt dem Untoten das Vorurteil hinterher, er würde ständig nach Denkorganen schreien. Aber in welchem Film stöhnen die Zombies tatsächlich nach Nachschub an Grübelmasse?

a) Verdammt, die Zombies kommen (The Return of the Living Dead)
b) Dawn of the Dead
c) 28 Days later
d) Motocross Zombies from Hell

Frage 4: Wer schaut sich nicht gerne an, wie Jessica Biel im Remake des Texas Chainsaw Massacre von einem Wahnsinnigen mit Kettensäge gejagt wird… Aber in welchem Jahr erschien eigentlich das Original?

a) 1954
b) 1974
c) 1990
d) 1984

Frage 5: SCREAM brach seinerzeit revolutionär mit allen Konventionen, die der Genrekenner immer als gegeben hinnahm. Es ging schon damit los, dass zu Beginn des ersten Films gleich einer der größten Stars dahinscheiden musste, den der Cast zu bieten hatte. Wer war es?

a) Cameron Diaz
b) Drew Barrymore
c) Juliane Moore
d) Jennifer Aniston

Frage 6: The Blair Witch Projekt bewies 1999, dass ein erfolgreicher Horrorfilm auch mal richtig günstig sein kann und schaffte es dank des unglaublichen Verhältnis von Produktionskosten und Einspielergebnis sogar ins Guinnessbuch der Rekorde. Wie teuer war der Film wohl?

a) 1.600.000 Dollar
b) 500.000 Dollar
c) 100.000 Dollar
d) 22.000 Dollar

Frage 7: Bei Sam Raimi denken die meisten Menschen wohl zuerst an die Spiderman-Filme. Doch mit welchem Streifen konnte er im Horrorgenre schon Anfang der 80er für Furore sorgen?

a) Hellraiser
b) Ein Zombie hing am Glockenseil
c) Tanz der Teufel
d) Bad Taste

Frage 8: The Ring machte japanische Horrorfilme und deren Remakes quasi über Nacht zum heißen Kracher. Wie hieß denn das japanische Original?

a) Ringu
b) Ringo
c) Ringa
d) Rango

Frage 9: Auch wenn die Göre von The Ring viele Leute im Nachhinein davon abhielt zum Telefon zu gehen, so konnte das Mädchen aus Der Exorzist die Menschheit schon 30 Jahre früher traumatisieren. Wie hieß der kleine Satansbraten noch gleich?

a) Regan
b) Carrie
c) Laurie
d) Nancy

Nun die letzte Frage… bist du bereit?
Frage 10: Die Horrorgemeinde verdankt Wes Craven weit mehr als nur die tolle SCREAM-Reihe. Bei welchem dieser Klassiker hatte der Meister seine Hände ausnahmsweise NICHT im Spiel?

a) Halloween
b) The Hills have Eyes
c) A Nightmare on Elm Street
d) Das Ding aus dem Sumpf



Lösungen: 1)=a; 2)=d; 3)=a; 4)=b; 5)=b; 6)=d; 7)=c; 8)= a; 9)=a; 10)=a

Auswertung:
10 Richtige: Hier haben wir ja tatsächlich einen echten Experten am Start! Aber es muss doch auch ein bisschen Glück dabei gewesen sein – oder hast du dir beispielsweise den Film mit der mordlustigen Wäschemangel („The Mangler“) tatsächlich angesehen? Wetten, dass man selbst alte Horror-Hasen wir dich bei SCREAM 4 noch überraschen kann? Probier es doch einfach aus – ab dem 5. Mai im Kino deines Vertrauens.

7-9 Richtige: Ein spitzen Ergebnis, das zeigt, dass du im Genre zuhause bist. Solltest du mal in eine Situation geraten, die du aus Horrorfilmen kennst, weißt du auf jeden Fall, was zu tun ist. Aber sei dir nie zu sicher – immerhin gibt es auch so fiese Killer wie in SCREAM 4, die die Regeln der Filme kennen und diese kunstvoll umgehen…

4-6 Richtige: Mittelfeld – das ist wirklich kein schlechtes Ergebnis, auch wenn es nicht für einen Spitzenplatz gereicht hat. Der Weg zur wahren Expertise wird lang und steinig, aber wenn du dein Halbwissen geschickt einsetzt, merkt vielleicht gar keiner, dass du kein Wes Craven bist. Erste dringende Maßnahme zur Weiterbildung: SCREAM 4 anschauen. Ab dem 5. Mai im Kino deines Vertrauens.

0-3 Richtige: Ausbaufähig – da hat wohl jemand seine Zeit lieber anders verbracht anstatt sich alte Horrorfilme anzusehen. Aber man kann sich ja immer ändern und es ist niemals zu spät um zum echten Gruselfreund zu mutieren. Der erste Schritt auf dem Weg ins Licht sollte dich am 5. Mai in einen Kinosaal deines Vertrauens führen – dann kannst du mit SCREAM 4 deine Ausbildung zum Horrorexperten starten.

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol