+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

Specials

Interview mit Maxi Werdinger

Interviewdatum: 25. August 2008.

Maxi Werdinger, eine talentierte Entertainerin. Maxi Werdinger wurde am 11. September 1991 in Berlin (Deutschland) geboren, wo sie noch immer lebt. In Frühjahr 2009 werden wir Maxi Werdinger auf dem deutschen TV-Sender ProSieben in einer Dokuserie bewundern können. Spätestens ab da kann sich jeder selbst ein Bild von Ihrem Talent machen können.

News, Informationen, Musik, Clips und Pics:
http://www.myspace.com/maxiwerdingermusic
http://www.myspace.com/maxis_official

Kommentar: Maxi Werdinger wirkt schon sehr reif für ihr alter, dennoch ist sie ein Küken und Ihre Stimme ist noch nicht ganz ausgereift. Aber schon in wenigen Jahren wird sie es allen zeigen, da sie mit einem riesigen und stimmgewaltigen Talent gesegnet wurde. Schon jetzt haut sie viele aus Ihren Stühlen, wie sieht es dann nur in einigen Jahren aus? Die deutsche Antwort auf Leona Lewis.


INTERVIEW!
OBZ: Wie sind sie zur Musik gekommen? Wollten sie schon immer singen?
WERDINGER: Singen ist mein größtes Hobby. Es bereitet mir viel Spaß und begleitet mich durch den Alltag. Mit 9 Jahren habe ich auf einem Weihnachtsfest ein Weihnachtslied gesungen... Meine Eltern erkannten in diesem Augenblick, dass ich mit Begeisterung vor vielen Menschen mit einer guten Stimme sang.

OBZ: Sie drehen ab dem 28. August 2008 für ProSieben eine Mittagsdokumentation. Können sie uns etwas verraten, worum es geht und wie sind dazu gekommen sind?
WERDINGER: In den letzten Wochen und Monaten habe ich mich mehrmals beworben, ProSieben erkannte, dass es mir wirklich wichtig ist und nahm die Bewerbung an. Das Team begleitet mich bei dem Umzug nach Hamburg und noch bei vielem mehr.

OBZ: Sind sie sehr aufgeregt, da sie immerhin einige Zeit von Fernsehkameras begleitet werden?
WERDINGER: Natürlich ist es für jeden Menschen etwas Besonderes und auch Aufregendes, wenn man einmal von Kameras begleitet wird, aber ich kann damit gut umgehen und freue mich sehr darauf.

OBZ: Sie haben sicherlich schon vor Leuten Live gesungen. Gab es schon Autogrammwünsche und Komplimente? Was ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben?
WERDINGER: Durch Zufall habe ich dieses Jahr in New York bei einem Straßenfest eine kurze Version von "Break the Ice" von Britney Spears gesungen, zwar waren nicht viele Mensche da, dennoch waren die Leute begeistert. Es erstaunt mich immer wieder, dass ich so viele postive Feedbacks bekomme.

OBZ: Haben sie Vorbilder?
WERDINGER: Idole, haben wir alle.. mein größtes Vorbild ist Leona Lewis, sie hat einfach eine tolle Stimme, eine sehr gute Ausstrahlung und arbeitet mit viel Liebe an ihrer Musik. Auch in Deutschland gibt es viele Sänger und Bands, die ich gut finde, aber am meisten bin ich immernoch beeindruckt von den No Angels. 5 bzw. 4 Mädels, die auch nach ihrer Trennung es schaffen, wieder zusammen zu kommen und ihre Arbeit gemeinsam genießen.

OBZ: Was ist Ihr größter Traum?
WERDINGER: Mein größter Traum ist, dass ich in 30 Jahren mit einem passenden Mann eine Familie gegründet habe und wir das Leben leben, was jedem zusteht.

OBZ: Schreiben sie auch selber Songs? Worüber schreiben sie?
WERDINGER: Ich mag Soul-Music und meine Texte handeln über Liebe und über Probleme, mit denen sich Teenagers auseinandersetzen müssen.

OBZ: Sie haben jetzt die Möglichkeit Ihren Bewunderern, Ihren Freunden, Ihrer Familie und allen anderen etwas mitzuteilen (Danke/Unterstützung...). Was möchten sie sagen?
WERDINGER: Da gibt es so vieles... Ich bedanke mich an alle, die mir in den letzten Jahren geholfen haben, den richtigen Weg zu finden. Danke für die unglaubliche Unterstützung.
Und natürlich bedanke ich mich auch, dass Sie mich zu diesem Interview eingeladen haben.


Kleiner Steckbrief von Maxi Werdinger:
- Hobbies: singen, tanzen, Musik hören, ins Kino gehen, feiern, mit Freunden chatten, ... ;-)
- Lieblingsmusik: Soul, Pop: "Immer noch" - Nadja Bennaissa & "Better in time" - Leona Lewis.
- Lieblingsessen: Fast food und Äpfel.
- Lebensmotto: konzentriere dich auf das, was dir wichtig ist.
- Lieblingsstadt: New York & San Francisco.
- Lieblingsland: USA.


© Maxi Werdinger.
© Dewey Darko.

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol