+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Englisch 
DTS
Dolby Digital 5.1
2,35:1
16:9 Widescreen
87 Minuten Horror-Komödie
FSK: 18
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
Cabin Fever 2
Original: Cabin Fever 2: Spring Fever
Inhalt: Die tödliche Brühe wird auch rechtzeitig zum kleinstädtischen College-Abschlussball fertig und findet, zusammen mit einigen anderen Körperflüssigkeiten, ihren Weg in die Bowle. Die Auswir- kungen bekommen die spaß- und sexhungrigen Teens schon nach einigen Schlucken zu spüren: Bald ist die blutgetränkte Tanzfläche rutschiger als eine Eisbahn. Deputy Winston erkennt die brenzlige Lage, riegelt die Schule ab und postiert seine Scharfschützen. Ab jetzt lauert nicht nur draußen der sichere Tod für die Kids, nein auch drinnen ist die Lage nicht eben entspannt. Die wenigen noch nicht Infizierten müssen zusehen, ob und wie sie ihre Haut vor ihren matschbeuligen Mitschülern retten.
Extras: Audiokommentar, Gore-Reel, Behind the Scenes, Trailer, Trailershow.
Bewertung: “Cabin Fever” ist ein spaßiger, ekelhafter, spannender und packender Streifen mit Kultpotenzial. Wenn man sich die Fortsetzung ansieht, hätte man es bei dem einen Teil belassen sollen. „Cabin Fever 2“ bietet zwar auch einige Ekeleffekte, aber Story und Witz sind mehr als schlecht. Viel zu lahm inszeniert, ein Film der über Trash hinausgeht. Hier wird deutlich das die Produktionskosten nicht sonderlich hoch waren, aber muss man dieses auch gleich den Film ansehen? Und am Ende bleibt noch Raum für eine weitere Fortsetzung. Bitte nicht! Mangelhaft+

DVD: Das Bildformat der DVD wirkt etwas schmal. Die Bildqualität bietet einen viel zu dunklen Kontrast und eine viel zu knallige Farbwiedergabe. Die Schärfe ist recht ordentlich. Der Ton ist zwar einigermaßen dynamisch, aber es fehlt der nötige Pep. Fad! Die Extras sind zwar Standart, allerdings um einiges unterhaltsamer als der Film.

BLU-RAY: Hier ist der Kontrast beim Bild viel heller, allerdings sind die Farben ebenfalls viel zu kräftig wie schon bei der DVD-Ausgabe. Eine feinere Auflösung und eine viel bessere Schärfe kommen dazu. Der Ton ist vergleichbar mit dem der DVD (fad) und dasselbe kann man auch über das Bonusmaterial sagen. Enttäuschend!
Regie: Ti West (Trigger Man).
Drehbuch: Joshua Malkin, Ti West (The House of the Devil).
Darsteller: Rider Strong (Cabin Fever), Noah Segan (Deadgirl), Alexander Isaiah Thomas, Giuseppe Andrews (2001 Maniacs), Alexi Wasser (Factory Girl), Regan Deal, Rusty Kelley, Marc Senter (Ich weiss wer mich getötet hat), Michael Bowen (Lost).
Vertrieb: Sunfilm Home Entertainment
VÖ-Kauf: 09.04.2010
VÖ-Verleih: 12.03.2010
Link: www.sunfilm.de
www.cabinfever2.de
 
Trailer ansehen
 


© Sunfilm Home Entertainment



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
++   

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol