+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Deutsch 
DTS-HD 2.0
Dolby Digital 2.0
1,78:1
16:9 Widescreen
73 Minuten Drama/Doku
FSK: 12
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
Auschwitz
Original: Auschwitz
Inhalt: Vom Vernichtungslager Auschwitz sind heute nur noch Ruinen zu sehen. SS-Schergen haben das Lager zerstört als die russische Armee anrückte. Die Nazi-Kommandeure wussten ganz genau welch grausamer Anblick sich den Russen offenbart hätte. Über eine Million unschuldige Männer, Frauen & Kinder wurden in Auschwitz rücksichtslos ermordet. Ein induastrialisierter, systematisierter Massenmord, der bis heute jede menschliche Vorstellungskraft sprengt. Uwe Boll versucht mit diesem Film das eigentlich nicht Darstellbare darzustellen, damit Auschwitz nicht vergessen oder verdrängt wird. Er schildert den Alltag in der Tötungsmaschinerie, Soldaten, SS-Offiziere, die scheinbar teilnahmslos, gleichgültig Menschen aus den Zügen stossen, registrieren, mustern, in den sicheren Tod schicken.
Extras: Vorwort, Interviews, Dokumentation, Bildergalerie.
Bewertung: Regisseur Uwe Boll versucht zu provozieren und beweist mal wieder dass er der schlechteste Filmemacher unserer Zeit ist. „Auschwitz“ ist nicht nur billig gemacht, sonder wirkt auch so. Doch es gibt auch Momente die recht interessant erscheinen, einige leerreiche Szenen sind schon vorhanden. Die Meinungen werden aber auch hier wieder auseinander gehen. Zu Beginn des Films versucht Herr Boll sein Werk sogar zu erklären. Wir finden: Ein Fehler! Kontrast und Schärfe beim Bild sind ausgezeichnet, die Tonqualität der Blu-ray Disc ist dynamisch und klar. Die Standartextras sind durchschnittlich! Ausreichend+
Regie: Uwe Boll (Far Cry).
Drehbuch: Uwe Boll.
Darsteller: Arved Birnbaum, Uwe Boll, Nik Goldman, Maximilian Gärtner, Harold Levy, Alexis Wawerka.
Vertrieb: Savoy Film / Intergroove
VÖ-Kauf: 29.07.2011
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih!
Link:
 


© Savoy Film / Intergroove



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
++       

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol