+++ OBZ: Das Online-Entertainment-Verbindungshaus! +++ FACEBOOK: OmegaBetaZeta.de +++ YouTube: OBZonline www.youtube.com/user/OBZonline +++ TWITTER: OBZonline
Home |  Movies |  DVD/BLU-RAY |  FSK18 |  Books |  Seasons |  Download |  Sounds |  Special |  Games |  Fun |  Win |  EasterEggs |  OBZinfos 

 Kino!
 

DVD/BLU-RAY/HD-DVD

Sprachen Tonformat Bildformat Gesamtlaufzeit Genre
Deutsch
Englisch 
DTS-HD 5.1
DTS-HD 5.1
1.78:1
16:9 Widescreen
84 Minuten Horror
FSK: 18
Untertitel: deutsch. Wendecover: ja
Bloody Homecoming - Come Home to Terror
Original: Bloody Homecoming
Inhalt: Der Star des Football-Teams ist genervt. Seine Freundin Annie will nicht mehr mit ihm ins Bett. Als er sie fast vergewaltigt hört Annies Freundin Loren ihre Schreie. Sie kommt ihr zu Hilfe und sperrt den jungen Mann in ein Zimmer ein. Als er versucht zu entkommen fällt eine Kerze um und er verbrennt bei lebendigem Leib. Drei Jahre später steht ein Klassentreffen vor der Tür, der‚ Homecoming Dance. Alle Ehemaligen sind nach Hause gekommen, um zu feiern. Während die Vorbereitungen auf vollen Touren laufen, merkt niemand, dass ein Irrer im Feuerwehranzug um die Häuser schleicht und auf blutige Rache sinnt. Nach und nach fallen die ehemaligen Schüler, die damals nichts unternommen haben um zu helfen, dem Killer in die Hände und es gibt kein Entkommen. Sein Ziel sind vor allem Annie und Loren!
Extras: Keine.
Bewertung: „Bloody Homecoming“ bedient sich so ziemlich an allen gängingen Horrorklischees, ist aber storytechnisch ausgefeilter als die Mutter aller Abschlussballhorrorstreifens „Prom Night“. Leider lässt die Inszenierung hier nur sehr wenig zu, hier wurde zu wenig raus geholt. Vermutlich aus Kostengründen? Aber Ansätze sind vorhanden und diese sind auch gut! Die Bildqualität wirft einen weißen Schleier und daran ist definitiv nicht der Qualm im Film schuld, die Auflösung kommt zudem etwas körnig daher. Die Schärfe ist aber ganz ordentlich! Der Ton der High Definition Blu-ray Disc erklingt platt und fad, die deutsche Synchronisation ist aber auch grotten schlecht und könnte eventuell die Ursache dafür sein. Extras zum Film gibt es keine! Befriedigend-
Regie: Brian C. Weed.
Drehbuch: Jake Helgren.
Darsteller: Jim Tavare, Rae Latt, Lexi Giovagnoli, Alex Dobrenko, Randi Lamey, Branden Lee Roth, Grainne McDermott, Jesse Ferraro.
Vertrieb: EuroVideo Medien GmbH
VÖ-Kauf: 05.11.2014
VÖ-Verleih: Bereits im Verleih.
Link: www.mig-filmgroup.de
www.eurovideo.de
 
Trailer ansehen
 


© EuroVideo Medien GmbH



+ = wenig ++ = etwas +++ = viel ++++ = reichlich
Action Fun Anspruch Romantik Spannung
++     

zurück  

 


*** Bitte Disclaimer beachten ***
powered by Smeagol